Finanzdienstleistungen

Die CEROS Gruppe bietet ihren Kunden Zugang zu den besten Banken, Brokern und Asset-Managern weltweit. Über unser grosses Netzwerk und die von uns angebotenen Plattformzugänge können Kunden ihr Portfolio optimal diversifizieren – in jeglicher Hinsicht.

Aktien, Anleihen, Fonds - Die Anlagetipps der Woche

Business-Netzwerke - Wie Xing LinkedIn auf Distanz halten will

Europäische Aktien - An der Börse ist Island schon jetzt Europameister

Hausratversicherungen im Vergleich - Der beste Schutz für Ihr Hab und Gut

Wechselkurse am Devisenmarkt - Wie ein Brexit Pfund, Euro und Franken trifft

Reform der Erbschaftsteuer - Steuern aufs Firmenerbe sind unfair und unnötig

Riedls Dax-Radar - Amerikanische Stärke gegen britischen Sonderweg

Rentenversicherung warnt - So hat die Rente (keine) Zukunft

Ferien-Immobilien - Wie Ferienhausvermieter die höchste Rendite rausholen

Das Geschäft mit den Adelstiteln - Was der Billig-Baron aus dem Internet taugt

In Österreich läuft sich Außenminister Kurz schon für die Kanzlerkandidatur warm. Das Treffen mit seinem deutschen Amtskollegen kam ihm deshalb denkbar ungelegen. Denn Gabriel wies ihn in der Flüchtlingsfrage zurecht.

Die AOK warnt in ihrem neuen Krankenhausreport vor Kliniken, die bestimmte Operationen nur selten durchführen. Sie fordert gesetzliche Mindestmengen für schwierige Eingriffe. Vorbild könnten die USA sein.

Die Autobranche hält eine Umrüstung von Dieselautos wegen absehbarer Fahrverbote für kaum möglich. Solche temporären Verbote plant Stuttgart ab 2018 - dann sollen Dieselautos ohne die strengste Abgasnorm Euro 6 an bestimmten Tagen aus Teilen der Stadt verbannt werden.

Im Vergleich zu Facebook oder Twitter ist Snapchat ein Winzling, das Geschäftsmodell ein Wagnis. Doch Firmengründer Evan Spiegel hat die Dinge schon immer anders gemacht – und damit Erfolge gefeiert.

Aldi setzt Walmart in den USA immer stärker unter Druck. Der Platzhirsch will nun die Preise senken, um wieder mehr Kunden in seine Märkte zu locken. Doch der nächste deutsche Discounter steht schon in den Startlöchern.

Der Samsung-Erbe Lee Jae Yong wird in den Strudel des Finanzskandals der suspendierten Präsidentin Park Geun Hye tiefer hineingezogen. Er wird sich wohl gegen den Vorwurf der Bestechung verantworten müssen.

Trump muss dem Kongress erklären, warum das Militär so viel Geld bekommen soll wie nie zuvor und gleichzeitig so viele Amerikaner auf ihre Krankenversicherung verzichten müssen. Der Tag der Wahrheit für seine Wähler.

Mindestens vier Menschen sind beim Absturz eines Kleinflugzeugs in einem Wohngebiet im US-Bundesstaat Kalifornien ums Leben gekommen. Der Flieger stürzte in zwei Häuser, wie US-Medien berichteten.

Haben Amerikas Geheimdienste dem Präsidenten den Krieg erklärt? Trump will ihre Macht nun mit der Hilfe eines geheimnisvollen Milliardärs brechen.

Der US-Senat hat den von Präsident Donald Trump als Wirtschaftsminister vorgeschlagenen Milliardär Wilbur Ross bestätigt. Ross gilt auf der Position als umstritten. Sein Spitzname: der „König der Konkurse“.

Wer künftig seine Briefe aus einem Postfach holt, muss dafür zahlen. Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post von Privatkunden und Gewerbetreibenden eine Gebühr von 19,90 Euro pro Jahr für die Nutzung eines solchen Postfaches.

Erdogans Regime mischt sich immer unverhohlener in Deutschland ein. Beunruhigend ist vor allem, wie gleichmütig die deutsche Politik das hinnimmt. 

Wenn Donald Trump am Dienstag seine erste Rede als US-Präsident vor dem Kongress hält, ist vieles offen: Provokationen von allen Seiten könnten die traditionellen Benimmregeln über Bord kippen.

Ein Mitarbeiter bleibt im Job stets unter den Erwartungen. Gilt er damit als Low Performer, also als leistungsschwach? Arbeitsrechtler Sebastian Maiß erklärt im Interview, wann der Rausschmiss wegen Minderleistung droht.

Immobilienkäufer können beruhigt sein: Die Zinsen für Hypotheken-Kredite sind nach wie vor niedrig. Für Darlehen mit einer Laufzeit von fünf Jahren zahlen Kunden nach Angaben der FMH-Finanzberatung in ...