Finanzdienstleistungen

Die CEROS Gruppe bietet ihren Kunden Zugang zu den besten Banken, Brokern und Asset-Managern weltweit. Über unser grosses Netzwerk und die von uns angebotenen Plattformzugänge können Kunden ihr Portfolio optimal diversifizieren – in jeglicher Hinsicht.

Lebensversicherungen und falsche Banken - Wie Finanzwächter dubiose Anbieter enttarnen

Nahezu zwei Jahre nach der über 20 Milliarden Dollar teuren Übernahme von WhatsApp will Facebook die Dienste enger miteinander verzahnen. Künftig sollen die Telefonnummer des WhatsApp-Nutzers sowie Informationen dazu, wie häufig der Kurzmitteilungsdienst genutzt wird, an Facebook weitergegeben werden. Bestehende WhatsApp-Mitglieder könnten diese Änderung ablehnen und den Dienst weiterhin nutzen, erklärte das Unternehmen am Donnerstag.

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 25.08.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

Nahezu zwei Jahre nach der über 20 Milliarden Dollar teuren Übernahme von WhatsApp will Facebook die Dienste enger miteinander verzahnen.

Rot-Rot-Grün - Thilo Sarrazin schwärmt von der Linkspartei

In den vergangenen zwölf Monaten haben weniger als 30 Prozent aller Absolute-Return-Fonds positive Ergebnisse erzielt. Besonders fielen in diesem Segment UCITS-konforme Fonds auf. Sie schnitten deutlich besser ab als unregulierte Hedgefonds.

Die Mehrheit der Deutschen ist gegen die Abschaffung von Bargeld. 44 Prozent der Befragten würden bei einer Volksabstimmung gegen ein Ende von Schein und Münze stimmen.

Viele Händler verweigern der Deutschen Umwelthilfe (DUH) zufolge die gesetzlich vorgeschriebene Rücknahme alter Elektrogeräte. Tests bei 45 Unternehmen belegten, dass "die Mehrheit des Handels" Verbraucher schlecht oder falsch informiere, Geräte nicht zurücknehme oder dafür Gebühren verlange. Die Verbraucherschützer haben nach eigenen Angaben Elektrofachgeschäfte, Baumärkte, Möbelhäuser und Online-Händler getestet.

Kriselnde Landesbank - Faule Schiffskredite drücken NordLB in die roten Zahlen

Die Optikerkette Fielmann hat ihren Wachstumskurs nach einem verhaltenen ersten Quartal beschleunigt. Im Vergleich zum Vorjahr kletterte der Konzerngewinn im 2. Quartal um 17 Prozent auf 44,6 Millionen Euro. Grund dafür waren unter anderem niedrigere Kosten für Werbung.

Die letzte Zeche im Ruhrgebiet könnte nach ihrer Schließung Ende 2018 zu einem riesigen Stromspeicher für 450 000 Haushalte umgebaut werden.

Walter Scheel – ein Nachruf - Mann mit Mut

Angesichts der Rekordeinnahmen des Staates wird der Ruf nach Steuersenkungen lauter. Politiker sowohl der Union als auch der SPD machen sich dafür stark, die Bürger an den milliardenschweren Überschüssen öffentlicher Haushalte stärker teilhaben zu lassen.

Olympische Spiele in Brasilien und Fußball-Europameisterschaft in Frankreich - für die RTL Group haben die TV-Übertragungen der Sportgroßereignisse bei der Konkurrenz ein schwächeres zweites Quartal bedeutet.

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im August überraschend und deutlich eingetrübt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel von 108,3 Punkten im Vormonat auf 106,2 Punkte, wie das Ifo Institut für Wirtschaftsforschung mitteilte.

Ifo-Chef Fuest - Top-Ökonom plädiert für Steuersenkungen

BMW hat seinen Platz als gewinnstärkster Autokonzern der Welt im zweiten Quartal 2016 laut einer Studie verteidigt. Die Münchner legten sogar noch eine Schippe drauf: Von 100 Euro Umsatz blieben bei BMW im zweiten Jahresviertel vor Zinsen und Steuern 10,90 Euro in der Kasse.

Fragt man vor allem kleine Jungen nach ihrem späteren Berufswunsch, antworten diese seit Generationen kollektiv: Feuerwehrmann. Das gute Ansehen dieser Berufsgruppe hielt sich über Jahrzehnte beständig, doch nun scheint das Image vieler Jobs im vergangenen Jahr gesunken, so das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa.

Dem Dax ist nach der jüngsten Erholung erst einmal die Puste ausgegangen. Im frühen Handel rutschte der deutsche Leitindex um 0,72 Prozent auf 10 546,42 Punkte ab.

Der Immobilienboom hat die Baubranche im ersten Halbjahr angetrieben. Der Umsatz im Bauhauptgewerbe stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum nominal um 8,3 Prozent auf 29,7 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

100-KW-Batterie von Tesla - Super-Akku bringt Tesla mehr Speed und Reichweite

Die bayerischen Hopfenbauern rechnen nach einer schlechten Ernte im vergangenen Jahr für 2016 mit deutlich besseren Ergebnissen. Im größten deutschen Anbaugebiet, der Hallertau, will der Verband der Deutschen Hopfenpflanzer heute seine Ernteprognose bekanntgeben.

Der Computerkonzern HP leidet weiter unter schwachen Druckerverkäufen, das PC-Geschäft ist im vergangenen Quartal aber besser gelaufen.

Norddeutschlands größte Landesbank NordLB legt ihre Zahlen für das erste Halbjahr 2016 vor. Es wird erneut mit roten Zahlen gerechnet. Schon das erste Quartal schloss die NordLB unter dem Strich mit einem Minus von 84 Millionen Euro ab.

Stuttgart (dpa/tmn) – Das Kontrahentenrisiko beschreibt das Risiko zwischen zwei Vertragspartnern, dass einer von beiden ausfällt - also seinen vertraglichen Pflichten nicht nachkommen kann. Bei der Kreditvergabe ...