Finanzdienstleistungen

Die CEROS Gruppe bietet ihren Kunden Zugang zu den besten Banken, Brokern und Asset-Managern weltweit. Über unser grosses Netzwerk und die von uns angebotenen Plattformzugänge können Kunden ihr Portfolio optimal diversifizieren – in jeglicher Hinsicht.

DZ Bank und WGZ Bank - Im Sprint zur Fusion

Klimaschutzplan 2050 - Hendricks in der Defensive

IfW-Präsident Dennis Snower im Interview - „Man hat oft das Gefühl, von der Alltagswelt entfernt zu sein“

Sierens Welt - China klotzt im Ausland

Musterdepots - „Brexit-Verlierer sind die Briten selbst”

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 28.07.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

Merkel-PK im Newsblog - „Flüchtlinge sind kein Grund für Fremdenfeindlichkeit“

Deutsche Asset Management - Axa-Manager wird Deutsche-Bank-Vorstand

Syrien - Ein Korridor aus der Hölle

Angela Merkel zu Anschlägen – ein Kommentar - Zum Glück bleibt sich die Kanzlerin treu

Türkei-Krise - Swiss stellt Flüge nach Istanbul ein

Windeln.de - Ein Wachstumsstar wird zum Sanierungsfall

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 28.07.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

Ungewöhnlicher Einsatz für Markus Lanz (47) zum Jahresende: Dann wird der ZDF-Moderator eine Sendung präsentieren, in der 2016 gestorbene Stars gewürdigt werden sollen. Das teilte der Mainzer Sender am Donnerstag mit.

Was machen erfolgreiche Investoren anders als der Rest? Hans-Jörg Naumer, Global Head of Capital Markets & Thematic Research bei Allianz Global Investors, hat sieben Angewohnheiten gefunden, die sich erfolgreiche Investoren zu Eigen machen: „Sieben einfache Angewohnheiten können dabei helfen, in Ruhe und Gelassenheit Kapital aufzubauen. Schließlich soll ja Ihr Geld für Sie arbeiten und nicht umgekehrt.“...

Frankfurt/Main (dpa) - Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 28.07.2016 um 16:34 Uhr festgestellt. ...

Zuckerberg – sein Plan geht auf - Facebook strotzt vor Kraft und Geld

Hamburg (dpa) - Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 28.07.2016 um 15:15 Uhr Index DAX 10.313,08 Punkte - 6,47 Punkte Durchschnittsrendite in % -0,23 Prozent - 0,04 %-Punkte Financial Times 100 Index 6.739,62 Punkte - 10,81 Punkte Tokio Schluss Nikkei Index 16.476,84 Punkte -187,98 Punkte Dow-Jones Index Vortag 18.472,17 Punkte - 1,58 Punkte Dollar Frankfurt 0,9047 Euro - 0,75 Cent Gold Unze 1.329,00 Dollar + 1,75 Dollar Gold Kilo 37.940,00 Euro + 20,00 Euro *

Wer eine «Scheinbewerbung» einreicht, kann sich im Falle einer Ablehnung nicht auf Antidiskriminierungs-Regeln berufen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Der Schutz vor Benachteiligung ...

Monte dei Paschi und Unicredit - Wie Italiens Haushalte an Bankanleihen kamen

„Identitäre Bewegung“ - AfD-nahe Bewegung im Visier der Terrorabwehr

Anti-Terror-Konzept - Bayern rüstet auf

VW-Kläger Eric Breiteneder - „Wir werden im September weitere Schritte ergreifen“

Finanzexpertin Sandra Navidi im Interview - „Ich habe Soros erlebt, als er 100 Millionen verlor“

Höhere Mieten und ein Anstieg der Lebensmittelpreise haben die Inflation im Juli auf niedrigem Niveau angetrieben. Die Verbraucherpreise in Deutschland stiegen nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes gegenüber dem Vorjahr um 0,4 Prozent, wie die Behörde mitteilte.