Verpflichtung der öffentlichen Hand, der Öffentlichkeit gegenüber Rechenschaft zu geben, warum und wie man eine bestimmte staatliche Aufgabe erfüllt hat.