Im Gegensatz zu den klassischen Asset-Klassen versuchen die Manager von Alternativen Investments unabhängig von der allgemeinen Marktentwicklung stets positive Erträge zu erwirtschaften. Dabei können sie sowohl auf steigende wie auch auf fallenden Märkte setzen. Auch beim Einsatz der Finanzinstrumente haben sie freie Wahl: Leerverkauf von Positionen ist ebenso möglich wie Leverage (Hebel).