Zeitpunkt, zu dem ein Unternehmen aufhört, Verluste einzufahren und statt dessen Gewinne macht.