Zwischen- oder Überbrückungsfinanzierung. Finanzmittel, die einem Unternehmen zur Finanzierung eines Buy Out oder Vorbereitung des Börsengangs zur Verfügung gestellt werden. Siehe auch „Finanzierungsphasen“