Abgekürzt EGT. Operatives Ergebnis vor Zinsen und Ertragssteuern, das durch den Ausschluss unterschiedlicher Zins- und Steuerbelastungen die Voraussetzung für eine Vergleichbarkeit von Unternehmen schafft. Andere Bezeichnung: Earnings Before Interest and Taxes. Siehe: EBIT.