Aufsichtsorgan der Börse, das den Handel und die Geschäftsabwicklung überwacht. Sie gewährleistet die Ordnungsmäßigkeit der Kursfestlegung und erfassst sämtliche Daten über den Börsehandel. Die Handelsüberwachungsstelle untersteht der Finanzmarktaufsicht (FMA).