(London Interbank Offered Rate) Im Interbankenhandel am Londoner Geldmarkt angewendeter kurzfristiger Referenzzinssatz, zu dem eine Bank einer anderen kurzfristige Einlagen überläßt beziehungsweise Geldmarktkredite aufnimmt.