Verschuldensunabhängige Haftung des Unternehmers (Hersteller, Importeur, Händler) für Schäden, die der Fehler eines in Verkehr gebrachten und bestimmungsgemäß verwendeten Produktes verursacht. Im Gegensatz zur Gewährleistung erfolgt hier die Haftung für Folgeschäden. Das sind Schäden, die jemand durch den Produktfehler an seiner Gesundheit oder an seinem Vermögen erleidet.