(Russsian Depositary Receipts Index) Von der Wiener Börse entwickelter und real-time (Real-Time-Index) berechneter Preisindex, der aus russischen Depositary Receipts besteht, die an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden. Startwert des RDX ist 1.000 per 8.Oktober 1997.