Gilt für alle offenen Fonds. Die Investmentgesellschaften sind verpflichtet die ausgegebenen Anteile jederzeit vom Anteilsinhaber zurückzunehmen.