Wählt das Fondsmanagement Titel aufgrund volkswirtschaftlicher Analysen aus, nach denen anschließend Länderquoten festgelegt werden, spricht man vom Top-Down-Ansatz. Gegenteil: Bottom-up-Ansatz. Englisch: top-down approach