Englisch: AAA-Rating. Höchstmögliche Bewertung der Bonität eines Schuldners auf dem internationalen Kapitalmarkt; die Zuerkennung des Status erleichtert und verbilligt Auslandsanleihen und -kredite, bei deren Konditionen (Verzinsung usw.) auch das Risiko berücksichtigt wird, das der Gläubiger voraussichtlich eingeht.