ener Sensitivfaktor, der die Veränderung des Optionspreises beschreibt, wenn sich die zugrundegelegte Volatilität des Basiswertes um einen Prozent verändert.