Jene ökonomischen Vorteile, die durch Kooperation von Personen, Unternehmen oder Institutionen entstehen. Verbundeffekte entstehen zum Beispiel dann, wenn ein Unternehmen ein Bündel von Produkten kostengünstiger produzieren kann als andere Unternehmen, die jeweils nur ein einzelnes Produkt erzeugen.